Bestellstatus  

Egal wie Sie bestellen, ob mit einem unserer beiden Webshops, per Fax oder in Prosa per Email, pflegen wir Ihre Anfragen mit unserem Warenwirtschaftsystem wie folgt:

Von den 12.000 Artikel im Web, sind ständig ca. 3000 Artikel am Lager, sowie weitere 5000 Artikel bei unseren Vorlieferanten sofort abrufbar.

I.d.R. werden in Deutschland vorrätige Artikel innerhalb von 1-3 Wochen ausgeliefert.

Importe und selten nachgefragte Artikel, insbesondere im Wiederladebereich, haben manchmal Lieferzeiten von mehreren Monaten. Dies ist uns zum Zeitpunkt der Bestellannahme nicht immer bekannt.

Angebot (keine Bestellannahme)

Sie erhalten zunächst ein Angebot, wenn etwas in Ihrer Bestellung unklar ist, wie z.B.

  • Der Online-Preis stimmt nicht mehr.
  • Der Artikel hat Sonderbestimmungen bzgl. Versandart oder bzgl. Erwerbsbedingungen.
  • Sie bestellen aus dem Ausland und sind Neukunden, d.h. mit unseren Exportkosten noch nicht vertraut.
  • Die bestellten Artikel passen lt. unserer Erfahrung nicht zusammen oder bedingen obligatorische Zusatzartikel, die nicht bestellt wurden.
  • Die bestellten Waren können nur per Festauftrag zur Bestellung angenommen werden.

Wenn Sie mit dem Angebot einverstanden sind, müssen Sie es bestätigen.

Wenn Sie mit dem Angebot nicht einverstanden sind, brauchen Sie nicht antworten. Es wurde von uns kein Auftrag angenommen.

Auftrag (Bestellannahme)

Erhalten Sie per Email einen Auftrag, so hat die Ware hat unser Haus noch nicht verlassen. Alle Artikel mit ausgewiesener Seriennummer (S/N:) sind für Sie zunächst verbindlich reserviert.

  • Es sind nicht alle Artikel am Lager - die fehlende Ware wird umgehend von uns weiterbestellt.
  • Ihr Altersnachweis fehlt.
  • Sie haben waffenbuchpflichtige Artikel bestellt: diese verbleiben im Auftrag bis sie per Rechnung aus dem Waffenbuch ausgetragen werden.

Ihr ursprünglicher Auftrag für WBK-freie Artikel wird von uns bei Wareneingang der fehlenden Artikel intern per Lieferschein reserviert. D.h. der Auftrag schrumpft um die Artikel, die bereits für Sie am Lager sind.

Sie können, solange das Paket nicht versendet ist, Ihren Auftrag erweitern oder kürzen. Wir berechnen - im Gegensatz zu den herkömmlichen Versendern - immer die Paketkosten. Aus diesem Grund gibt es keine kostenlosen Teillieferungen.

Auftragsänderungen bestätigen wir per Email.
Ihre ursprüngliche Auftragsnummer 0xxxxx wird mit einem Suffix /1 bzw. /2, /3 ... versehen.

Lieferschein (Reservierung)

Erhalten Sie per Email einen Lieferschein, so hat die Ware unser Haus noch nicht verlassen, ist jedoch verbindlich für Sie reserviert.

  • Ihre Erwerbsberechtigung fehlt (Altersnachweis, WBK, etc.)
  • Sie haben per Vorkasse bestellt, aber der Geldeingang wurde noch nicht gebucht
  • Sie haben per Kreditkarte bestellt, aber die Daten fehlen bzw. sind nicht korrekt.
  • Wir versenden zudem Reservierung-Lieferscheine, wenn uns individuell auffällt, dass einige bestellte Artikel erst in mehreren Wochen geliefert werden.

Aus Ihrem ursprünglicher Auftrag für WBK-freie Artikel reservieren wir Ihnen bei Wareneingang der fehlenden Artikel diese intern per Lieferschein. Auf besonderen Wunsch können wir Ihnen jedesmal den Lieferschein-Status mailen.

Sie können jederzeit portopflichtige Teillieferungen verlangen.

Der Restauftrag kann z.T. storniert werden oder stehen bleiben. Sie können verlangen, dass wir Sie bei Wareneingang des Restauftrags informieren, um ggfs. noch weitere Artikel mitliefern zu lassen. Wir berechnen immer nur die Kosten der einzelnen Pakete.

Rechnung (Versand)

Erhalten Sie per Email eine Rechnung, so hat die Ware unser Haus verlassen.

  • Bei Bestellung per Vorkasse oder Kreditkarte ist der Zahlungsbetrag gleich 'Null'. Die Forderung wurde von Ihnen bereits vorab geleistet.
  • Bei Bestellung per Rechnung, erwarten wir die Zahlung innerhalb von 14 Tagen nach Warenerhalt.

I.d.R liefern wir im Inland per Post oder DPD. Beide Unternehmen benötigen 2-3 Werktage zum Ausliefern. Innerhalb der EU werden i.d.R. innerhalb von 5-10 Werktagen Pakete zugestellt.

Aufgrund der unterschiedlichen Versandbedingungen (Inland, Ausland, Gefahrgut, Waffen) erfolgt der Versand nicht automatisiert. Daher teilen wir Ihnen keine Paketnummern und Paketdienste mit. Sollte die Regelzustellzeit um mehr als 2 Werktage überschritten sein, können Sie per Email die Paketnummer und den Paketdienst erfragen. Bitte dabei Kunden- und Rechnungsnummer mitteilen.

Gutschrift (Retoure)

Senden Sie Waren zurück, wird der Warenwert per Gutschrift Ihrem Kundenkonto bei uns gutgeschrieben.

  • Bei Rückgabe überweisen wir gezahlte Beträge auf besonderen Wunsch auf Ihr Bankkonto bzw. entlasten Ihre Kreditkarte.
  • Bei Umtausch wird der Betrag mit der Liefer-Rechnung des umgetauschten Artikels verrechnet.

News - Produkte und Waffenrecht

Produkt-News

Join us on facebook

Katjas Blog

Triebels Blog
 

National

German Rifle Association

International

Firearms United

 

Gun News

 

Gun-News

powered by Gunboard

Triebel Jagd- und Sportwaffen GmbH - Schönwalder Str. 12 - D-13585 Berlin
Tel. ++49 -(0)30 - 33 55 00-1 - Fax ++49 - (0)30 - 33 66 23 1 - info(at)triebel.de
Impressum - AGB - Bankverbindung